Der Verein

Zuletzt aktualisiert: 17 Juli 2014
Zugriffe: 4951

Der Karnevalverein wurde laut Satzung 1982 gegründet. Zwischendurch ruhte der Verein circa 4 Jahre, bevor er 1998 wieder aktiv wurde. Den ersten Umzug gab es 1999 – inzwischen gehört er mit über 55 Zugnummern und über 1000 Zugteilnehmern mit zu den größten und beliebtesten im Hunsrück.

Im Jahr 2003 wurde mit großem Erfolg die erste Prunksitzung durchgeführt. Alljährlich organisiert der Verein auch die Kinder- und Jugendsitzung.

Der stetig gewachsene Verein mit seiner Jugendarbeit in 3 Jugend-Tanzgruppen - Rote Garde und die Prinzengarde - bietet gerade auch Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit der aktiven Freizeitgestaltung.

Die Veranstaltungen des KVS während der Session (11.11. , Dicker Donnerstag/Altweiberparty , Prunksitzung , Kinder und Jugendsitzung und der Karnevalumzug ) erfreuen sich reger Teilnahme und wachsender Besucherzahlen . Ebenso seit 2010 unser Showtanzfestival im Anschluss an die Session .

Sinn und Ziel des Karnevalvereines ist es, das karnevalistische Brauchtum zu erhalten und zu fördern und insbesondere auch den Umzug durchzuführen. Der Karnevalverein Simmern e. V.  ist als gemeinnützig anerkannt und auch berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.
Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie zu unserer Jugendarbeit und den Erhalt des karnevalistischen Brauchtums beitragen wollen: Durch Ihre finanzielle Unterstützung oder auch als aktives/passives Mitglied in unserem Verein. Die Beitrittserklärung finden Sie hier !

Mit karnevalistischen Gruß

Der Vorstand